Belz Kepler´s Kosmos

Kepler´s Kosmos

 

„Daß ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält“

 

UNIVERSUM DES ECHOS UND UNENDLICHEN TIEFEN

 

Analoges Delay

 

„Astronomie treiben heißt, die Gedanken Gottes nachlesen“,  so unendlich der Kosmos so ist auch das Echo des Kepler´s Kosmos. Der erstaunlich originalgetreue Sound eines Tape Echos mit seinem warmen Klang und die Optionen machen dieses Pedal außergewöhnlich. Der Prozessor simuliert das Verhalten eines Bandes mit Hallzeit von 25 -450 ms. Das Feedback ist regelbar von 1 bis Unendlich. Durch den Dirt Regler lässt sich ein angezerrter Feedback  bis zur Oszillation erzeugen der dem Echosignal beigemischt wird und durch das All jagt. Je nach Wiederholung wird der Ton  dunkler. Öffne den Horizont für unendliche  Tiefen…

 

 

Qualität und Zuverlässigkeit

Alle Pedale werden einzeln per Hand im Taunus auf Kundenwunsch gefertigt. Nur die besten Bauteile, Hochwertige Buchsen, Metallschichtwiderstände, Qualitätskabel, Dioden und Kondensatoren, Alpha Potis und massiven 3PDT Schaltern, gegossenen Hammond Alugehäusen, True Bypass Schaltung und Metallknöpfe kommen zur Verwendung. Alle Designs sind  handgezeichnet vom Künstler Dolch. Die Pedale laufen alle mit Standart 9V externer Stromquelle.  Jedes Pedal wird persönlich überprüft und nummeriert.

 

Technische Daten

 

  • Analog Delay
  • Delay (25-450ms), Level, Feedback/Swell, Dirt
  • 9 Volt
  • 111x60x31 mm Metallgehäuse
  • Gewicht ca. 230g